× Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Beefscouts

Der Fleischblog

Alle Beiträge von Alex

Irisches Beef Flank Steak

Zur Gründung der Beefscouts im Jahre 2015 war das Flanksteak noch ein Nobody und nur sehr wenigen Menschen bekannt. Heute, fast zwei Jahre später, ist dieser Cut aus der Fleischkultur eigentlich nicht mehr wegzudenken und erfreut sich immer großer Beliebtheit. Auch hier im Beefscouts-Testlabor hat dieser Cut sich bereits einige Male beweisen müssen. So wie auch heute wieder.

16.08.2017 /


Irisches Beef Strip Loin

Mit meinem heutigen Bericht möchte ich eine vierteilige Berichterstattung über das Fleisch von den Gourmet Experts starten. Wer das ist und was dahintersteckt, das werde ich Euch in den folgenden Berichten erklären. Den Anfang macht heute ein irischer Klassiker, das Beef Strip Loin, oder auch Roastbeef genannt.

02.08.2017 /


Mein Besuch bei Yourbeef

Nach dem ich in meiner kurzen Zusammenfassung zu meinem Besuch bei Yourbeef vorrangig doch etwas über die vegane Esskultur In Tübingen hergezogen bin, möchte ich heute in der Nachbereitung doch mal mehr auf den Punkt kommen und mich auf das Wesentliche konzentrieren. Dem Fleisch von Yourbeef.

29.07.2017 /

beef-and-meet

Die Beefmap

Sagt mal, kennt Ihr eigentlich schon die Beefmap der Beefscouts? Nein?…

16.07.2017 /


Schlachtung eines Red Angus Jungbullen

An Tag 6 meiner Reise ging es bereits in aller Frühe los. Ab 5 Uhr morgens stand für mich und Benny Gränitz von der Metzgerei Gränitz ein Termin zu einer Schlachtung bei Bauer Klaus Möbius an, einem Zulieferer der Metzgerei. Wir durften exclusiv beobachten, wie Klaus Möbius einen seiner Red Angus Jungbullen geschlachtet hat. Um es vorweg zu nehmen, die Bilder hier sind alle zensiert. Aus Respekt vor dem Tier und auch aus Respekt vor dem Bauern werden hier nur Ausschnitte der Schlachtung gezeigt. Die Veröffentlichung der Bilder wurde vorab mit Herrn Klaus Möbius besprochen.

12.06.2017 /