× Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Beefscouts

Der Fleischblog

Garimori Iberico Presa Belotta

Chris geschrieben am 12.09.2015

Im Rahmen einer Querverkostung kamen wir diesmal in den Genuss eines wunderschönen Stücks Schweinefleisch vom Garimori Iberico Presa Bellota. Dieses Stück, was aus dem Nacken des Iberico Schweins stammt, haben wir von Sojos Feinkost erworben. Wie auf den Bildern im Anhang zu erkennen ist, war dieses Stück Fleisch wunderschön mit Fett über- und durchzogen. 

Wir haben das Fleisch kurz auf einem Gasgrill angebraten um dem Fleisch "Röstaromen" zu verleihen. Anschließend haben wir das Fleisch von der direkten Grillzone genommen und kurz bei Seite gelegt um auf dem Grill eine indirekte Grillzone einzurichten. Die Indirekte Zone haben wir wie folgt aufgebaut: Eine Aluschale mit Bier befüllt und einen weiteren Rost auf die Aluschale gelegt. Das Fleisch haben wir dann mit einem Fleischthermometer versehen und es dann anschließend auf die Aluschale mit Rost aufgelegt, sodass es keinen direkten Kontakt zur Grillfläche hatte.

Bei ca. 120°C im Grill haben wir es dann bis zur vorgesehen Kerntemperatur von 60°C indirekt ziehen lassen. Als die Kerntemperatur dann erreicht war, haben wir es vom Grill genommen und kurz ruhen lassen. Danach haben wir es mit der Faser aufgeschnitten und mit Murray River Salt Flakes gewürzt. Durch unseren Händler erfuhren wir dann wenig später, dass man das Fleisch allgemein gegen die Faser aufschneidet und nicht wie wir es fälschlicherweise gemacht haben, mit den Fasern. Dem zarten Geschmack des Fleisches tat dieser Fehler aber keinen Abbruch.

Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Ein herrlich rosa Kern, sehr zart, saftig und nussig im Abgang. Noch nie zuvor haben wir ein so gutes Stück Schwein gegessen. Der Preis erscheint auf den ersten Blick sehr hoch allerdings für diese Qualität geht er mehr als in Ordnung. 

Unser Fazit

 Ganz klare Kaufempfehlung! Zartes Fleisch mit einem fantastischen Geschmack. 

Unsere Wertung *

Erscheinungsbild:

8/10

Geschmack:

9/10

Preis/Leistung:

7/10

Gesamtwertung:

9,0/10

+1 für Ökologische Haltung

Gekauft bei

Sojos Feinkost

Preis pro KG

56,00 €

Herkunft

Spanien


Das könnte Sie auch interessieren