× Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Beefscouts

Der Fleischblog

Livar Kachelfleisch

Chris geschrieben am 11.09.2015

Das Limburgische Schwein, kurz Livar genannt, ist laut seinen Züchtern ein ganz besonderes Schwein. Diese Schweine tragen den Beinamen Klosterschweine, da sie tatsächlich von Mönchen gezüchtet worden sind. Das Fleisch zeichnet sich durch seine eher dunkelrote Färbung aus, es ist Fett durchzogen und zart im Geschmack. Die Schweine werden mit Getreide gefüttert welches in der Region angebaut wird. So viel zur Warenkunde...

Wir haben uns diesmal für das Livar Kachelfleisch von SoJos Feinkost entschieden. Das Kachelfleisch wird aus dem Schlossknochen vom Hinterschinken geschnitten. Nach dem auftauen im Kühlschrank sahen wir uns das Fleisch genau an und wussten warum das Kachelfleisch in Deutschland eher zur Wurstherstellung genutzt wird. Es sind einzelne kleine Stücke, die man sicherlich so nicht als Delikatesse entlarven würde. Das Fleisch war eher dunkel, mit relativ vielen Fettablagerungen, was uns aber gut gefiel. 

 

Zubereitet haben wir das Kachelfleisch auf dem Grill. Wir haben den Grill schön vorgeheizt und das Kachelfleisch nur kurz von beiden Seiten gegrillt. Das Fleisch haben wir dann vom Grill geholt und auf dem Tisch präsentiert. Äußerlich sah man sofort eine glänzende Fettschicht, die gutes hoffen lies. Leider war der Grill nicht heiß genug für diese Zubereitung daher waren die Endstücke etwas trocken. Das dickere Fleisch war saftig und hatte einen schönen Fleischgeschmack.

Unser Fazit

Fällt eher positiv aus. Das Fleisch ist wirklich alles andere als Standard. Es ist zart und saftig, wenn man es wirklich nur kurz anbrät oder angrillt. Preislich ist es unserer Meinung etwas zu hoch angesiedelt. Abschließend sagen wir aber, das Kachelfleisch vom Livar Schwein ist ein ehrliches Stück Schwein mit einem natürlichen Geschmack. 

Unsere Wertung *

Erscheinungsbild:

5/10

Geschmack:

7/10

Preis/Leistung:

7/10

Gesamtwertung:

7,3/10

+1 für Ökologische Haltung

Gekauft bei

Sojos Feinkost

Preis pro KG

28,00 €

Herkunft

Holland

Weitere Fotos


Das könnte Sie auch interessieren