× Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Beefscouts

Der Fleischblog

Mein vorerst letzer Beitrag!?!?!

Alex geschrieben am 06.06.2018

Meine lieben Freunde, ich kann es selber nicht glauben das ich diese Zeilen jetzt schreibe, aber die kommenden Zeilen könnten/werden die vorerst letzten Zeilen sein, die ich hier in meinem Blog schreiben werde. Das mich Das unglaublich traurig macht, das könnt Ihr Euch sicherlich denken. Doch leider ist genau das momentan der Stand der Dinge! Warum? Das will ich Euch gerne im nachfolgenden Text versuchen zu erklären. 

Die Sache ist Die! Letzte Woche Montag erhielt ich eine sehr besorgniserregende Abmahnung von einer Anwaltskanzlei, in der mir verschiedene Anklagepunkte vorgeworfen werden und ich unter anderem dazu aufgefordert werde, Diese zu unterlassen.

Ohne jetzt großartig ins Detail zu gehen, aber diese Abmahnung könnte das Ende meines Blogs bedeuten. Natürlich kann ich auf Grund der aktuellen rechtlichen Lage und eventueller Konsequenzen daraus keine öffentliche Stellung zum Inhalt oder zu deren Details nehmen, doch je nachdem wie sich die Sache ausgehen wird, könnte es gar bedeuten das ich diesen Blog zeitnah sogar offline stellen muss. Natürlich gehe ich dabei vom schlimmsten Szenario aus, doch muss ich dieses auch in Betracht ziehen. 

Ich entschuldige mich an dieser Stelle also schon mal vorab bei Euch dafür das hier in nächster Zeit erst mal kein Bericht mehr online geht und es auch keinerlei aktuelle Infos mehr geben wird, aber ich halte das zu meinem eigenen Schutz und dem meines Blogs für notwendig. Zu mindestens so lange nicht, bis Alles geklärt ist.

Eines möchte ich aber gerne loswerden. Ich werde darum kämpfen auch in Zukunft weiter diesen Blog betreiben zu dürfen und weiterhin meine Meinung offen und ehrlich zu präsentieren. 

Auch wenn man mir vorwirft das ich keine Ahnung habe von Fleisch und von dem was ich tue und deshalb nicht qualifiziert wäre solche Berichte zu schreiben, diesen Blog will und werde ich nicht kampflos aufgeben. Dieser Blog und das was ich hier tue ist meine Leidenschaft, meine Passion und ich liebe was ich hier tue mit jeder Faser. Also werde ich um diese Liebe kämpfen. 

Sollte es Neuigkeiten geben, die ich an die Öffentlichkeit hier weitergeben darf und kann, so werde ich das natürlich gerne tun. Doch um den Ausgang dieser Angelegenheit nicht zu gefährden werde ich ab sofort jegliche weitere Berichte einstellen und nichts mehr veröffentlichen. Damit ist dies nun mein voerst letzter Beitrag hier im Blog.

Mit ganz viel Herzschmerz und noch viel mehr Wehmut verabschiede ich mich an dieser Stelle.

An alle Fleischfans da draußen,

Lieben Gruß vom Alex

Ich werde Euch vermissen.


Das könnte Sie auch interessieren